Digitale Medien in der Pinguinklasse!

Veröffentlicht von Valerie Skyba am

In den letzten Wochen arbeiteten die Pinguine mit Laptops, PCs und Tablets (von Frau Skyba). Sie lernten, wozu sie diese digitalen Medien sinnvoll nutzen können und probierten vieles aus. So nahmen sie sich das Programm “Word” vor und schrieben eifrig in verschiedenen Schriftarten, -größen und -farben Texte, die ausgedruckt und stolz präsentiert wurden. Das Schreiben auf der Tastatur und der Umgang mit der Maus bzw. dem Mauspad waren gar nicht so einfach, aber durch viel Übung wurde es immer besser. Auch das Speichern von Dateien klappt nun schon prima. Außerdem erfuhren sie, wie sie sich im Internet gut orientieren können und lernten, wie man zu bestimmten Themen in Kindersuchmaschinen recherchiert.

Auf den Fotos schrieben die Pinguine über die Zirkuswoche:


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.