Mit dem Thema “wild animals” ist im Englischunterricht der Viertklässler/innen nun der Endspurt angesagt. Neben den zahlreichen Vokabeln lernten die Kinder das Bilderbuch “Mr. Tiger goes wild” kennen, das vor ein paar Jahren Frau Skyba beim Bummeln in Londoner Bücherläden in die Hände fiel. Außerdem wurden verschiedene (Lese-) Spiele gespielt, Texte gelesen und auch noch ein Gedicht aufgeschrieben und (auswendig) aufgesagt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.