Verkehrserziehung

Veröffentlicht von Valerie Skyba am

In den letzten Wochen haben die vierten Klassen intensiv zum Thema “Verkehrserziehung” gearbeitet. Sie erfuhren, wann ein Fahrrad verkehrssicher ist, testeten ihre Helme auf Sicherheit und hielten Referate über verschiedene Verkehrsschilder. Mit der Polizeibeamtin Frau vom Bauer-Bonnkamp und vielen Eltern (Vielen Dank für die Unterstützung!) durften die Kinder an einem Tag auch mit ihren Fahrrädern am richtigen Verkehr teilnehmen. Sie übten dabei das Anfahren, das Fahren um ein Hindernis und das Abbremsen. Wir freuen uns schon alle auf das nächste Radfahrtraining :-)!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.