Die Kinder der Liebfrauenschule haben zum ersten Mal das Mini-Handballturnier der Stadt Recklinghausen gewonnen! Ausgerichtet wurde das Turnier vom Handballverein PSV Recklinghausen in der Sporthalle Nord.

Ab der ersten Minute zeigte sich, dass die Kinder ein Team waren. Sie unterstützten sich, feuerten sich an und alle gaben auf dem Feld ihr Bestes. So gewannen wir drei der vier Gruppenspiel deutlich. Das vierte Gruppenspiel gegen die Hohenzollernschule war das schwerste Spiel und entschied somit über den Gruppensieg. Es war ein sehr enges Spiel, aber am Ende hat sich der große Einsatz ausgezahlt und das Spiel wurde mit drei Toren Unterschied gewonnen. Somit standen wir im Finale. Dort trafen wir auf die Grundschule im Reitwinkel. Das Spiel war bis zur Hälfte sehr ausgeglichen, doch dann gelangen uns die zwei entscheidenden Tore für den Sieg. Es war geschafft und alle lagen sich in den Armen. Es war ein unglaublicher Tag! Ein großer Dank gilt auch Frau Mühlenbrock, die uns zum Turnier begleitete und mit ihren fachkundigen Tipps großen Anteil am Turniersieg hatte.

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.